Unterwegs mit TUI "Mein Schiff" 4

Mein Schiff 4

Exklusiver Reisebericht von der Einführungsfahrt

Achim Steinebach geht an Bord der "mein Schiff 4"

Noch vor der offiziellen Taufe hat Achim Steinebach mit einer Gruppe AMONDO Reiseberater an einer Einführungsfahrt der „Mein Schiff 4“ teilgenommen und teilt mit uns seine persönlichen Eindrücke und exklusive Fotos:

 

Vom 18.5 - 20.5.2015 sowie vom 20.5. bis 22.5.2015 war eine Gruppe von AMONDO auf Testfahrt mit der funkelnagelneuen „Mein Schiff 4“ und hat alle Vorzüge dieses einzigartigen Kreuzfahrtkonzeptes kennenlernen dürfen.

 

 

Kurz vor dem Ablegemanöver
Die "Mein Schiff 4" verlässt den Hafen

Leider war die Einführungsfahrt der „Mein Schiff 4“ nur 2 Nächte lang oder besser gesagt kurz. In dieser Zeit das gesamte Schiff zu erleben, war schon echt eine Herausforderung. Darum kann ich auch nicht von allen 11 Bars oder aus allen 11 Restaurants berichten. Gesehen habe ich sie alle, und alleine der optische Eindruck war schon einmalig.

Als Anfang 2000 Richard Vogel von AIDA wegging und bei der TUI ein neues Kreuzfahrtkonzept entwickeln wollte, war ich noch sehr skeptisch. Als dann schon ab 2007 Kataloge kursierten mit visuellen Eindrücken des neuen Schiffes war ich auch noch nicht begeistert, denn wer verkauft schon etwas, das es nur „gemalt“ gibt. Als dann 2009 die „Mein Schiff 1“ endlich von Ina Müller eingeweiht wurde und ich das Schiff auch erleben durfte, konnte man schon ahnen wohin die Reise gehen wird und ich war beeindruckt. Ich konnte mir aber nicht im geringsten vorstellen, dass es dann 2015 zur „Mein Schiff 4“ führen würde. Für die Macher von TUI Cruises wird es bestimmt noch nicht das Ende der Fahnenstange sein, für mich jedenfalls ist die „Mein Schiff 4“ rundherum gelungen.

Rustikal-gemütliche Sitzplätze im Außenbereich
Das großzügige Buffet-Restaurant
Eines der Spezialitäten Restaurants

Allein was den Bereich „Essen“ betrifft, kann ich mir nicht vorstellen was es noch besseres geben kann.

Wer eine Reise mit „Mein Schiff 4“ machen möchte, sollte unbedingt vorher einige Kilo abnehmen, denn es wäre fast schon eine Sünde, die ganzen kulinarischen Angebote nicht anzunehmen! Jeden Tag können Sie mittags und auch abends ohne Aufpreis in den drei Spezialitäten Restaurants ein 4 Gänge Menü genießen; auch die meisten Getränke sind bereits inkludiert.

Wer es noch gediegener und auch edler haben möchte, der sollte das Steakhouse nicht verpassen. OK, hier muss man zahlen, aber das Essen und die Atmosphäre suchen ihresgleichen. Das „Tag und Nacht“ Restaurant ist vor allem nachts der Treffpunkt und die Currywurst ein MUST HAVE!

„GOSCH“ aus Sylt ist gottseidank auch wieder dabei und auch alles im Preis inkludiert.

Auch wer das Buffet-Restaurant bevorzugt, ist mit allen Leckereien die es gibt mehr als gut bedient.

„Mein Schiff 4“ ist mit seinem Preis Leistungsverhältnis derzeit mit keinem anderen Schiff auf dieser Welt zu vergleichen! Das Personal, welches ich kennenlernen durfte, war von einer solchen Herzlichkeit, die ich schon seit Jahren nicht mehr erlebt habe. Ob es die türkischen Kellner im Spezialitätenrestaurant waren oder die liebe Frederike in der Zigarrenlounge, um nur einige aufzuzählen, von den ca.1000 tollen Mitarbeitern.

Highlight war für mich persönlich das Klanghaus. Verpassen Sie auf Ihrer nächsten Reise bloß nicht ein Konzert im Klanghaus. So etwas habe ich noch nicht mal auf Land erleben dürfen.

„Mein Schiff 4“ bietet also für jeden Geschmack etwas. Und das Schöne ist, das jeder danach sagen kann, das war mein ganz spezieller Wohlfühltag.

AMONDO Gruppenfoto

Mein Schiff 4 - ein Überblick

Für die gesamt 2506 Passagiere stehen folgende Einrichtungen zur Verfügung:

  • 22 Bars, Lounges, Restaurants und Bistros; neu sind die „Unverzichtbar“ und die „Waterkant-Bar“.

Außendeck:

  • Allzweck-Sportplatz, Laufbahn, 25-Meter-Außenpool sowie ein Innenpool.

Kabinen:

  • 1253 Kabinen, darunter 123 Innenkabinen, 97 Außenkabinen, 957 Balkonkabinen, 64 Junior Suiten, 12 Suiten und mehrere geräumige Familienkabinen; insgesamt zehn barrierefreie Kabinen.
  • Mehr als 80% der Kabinen sind mit einem Balkon oder einer Terrasse ausgestattet.

Spa & Sport:

  • Vergrößerter Wellness- und Fitnessbereich gegenüber der MS3, im skandinavischen Design, finnische Sauna mit Meerblick noch einmal erweitert.

Entertainment:

  • Premium-Theatershows „Klang der Gezeiten“ mit eigens komponierter Mein-Schiff-Hymne; Konzerte und Opern im Klanghaus. Das Klanghaus hat mit am meisten begeistert.
  • Mehr als 6000 Kunstobjekte sind an Bord, darunter Figuren, Skulpturen, Videoanimationen, Grafiken, Gemälde und Fotografien.

Video der Schiffstaufe

Am 5.Juni wurde die „Mein Schiff 4“ in Kiel mit einer spektakulären Show von Franziska van Almsick getauft und von Adel Tawil besungen – ein gelungener Auftakt zu einer Erfolgsgeschichte:

Jungfernfahrt

Unmittelbar nach der Taufe ging die „Mein Schiff 4“ auf Jungfernfahrt zu den schönsten Städten der Ostsee.

Wer die genaue Position und Webcam der „Mein Schiff 4“ verfolgen möchte, findet diese unter folgendem Link:

 

http://tuicruises.com/mein-schiff-4/position/

 

 

 

Bilder und Impressionen der "mein Schiff 4"

Außenkabine
Innenkabine
Blick aus einer Balkonkabine
Familien Außenkabine
Nespresso Maschine in jeder Kabine
Himmel & Meer Suite
Italienisches Spezialitäten Restaurant
TUI Bar
Waterkant Bar
schöne Aussichten
wenn ich nicht hier bin, bin ich auf dem Sonnendeck
Einladung zum Seele baumeln
Daybed - für SIE reserviert?
Pooldeck (Ausschnitt)
Innenpool (Ausschnitt)
Joggingtrack
Sportdeck (Ausschnitt)
Ein Teil der stylischen Bibliothek
das Theater
Pianospieler
Modell der mein Schiff 4
"Mein Schiff 4" by TUI cruises
Alle Zeit gute Fahrt und immer eine handbreit Wasser unterm Kiel